-

Category Archives

3 Articles

Jede für sich und dennoch VEREINt.

by TV Stuhr

Die Handballerinnen des TV Stuhr haben einen digitalen Spieleabend veranstaltet. Seit Ende Oktober haben sich die Nachwuchshandballerinnen der weibl. D-Jugend nicht mehr in der Halle gesehen. Und je länger die Zeit wird, desto größer wird auch die Sehnsucht im Team wieder zusammen zu kommen. Also war es Samstagabend an der Zeit ein Team-Treffen einzuberufen: Die Spielerinnen der weibl. D-Jugend haben sich zu ihrer ersten Zoom-Party getroffen. Natürlich ganz vorbildlich in den eigenen vier Wänden – alleine oder nur mit der besten Freundin. Getränke und Verpflegung musste jede selbst mitbringen, dass Internet natürlich auch. Nach einem kurzen Sound- und Videocheck konnte es los gehen: Es wurde gequatscht, gelacht und gespielt: „Scharade“ und „Wer bin ich?“ standen hoch im Kurs. Das Feedback der Teilnehmerinne war eindeutig positiv: „Daumen hoch!“ und „Können wir wieder machen!“. In diesem Sinne bleibt die Hoffnung auf ein Wiedersehen – notfalls online oder hoffentlich ganz bald in der Sporthalle.

Gemeinsam Fit gegen Corona

by TV Stuhr

Die Handballkinder der HSG Stuhr starten ins große Kilometerrennen durch den November. Bewegung ist ein wichtiger Faktor für Gesundheit, doch zum Gesundheitschutz sind zur Zeit alle gemeinsamen Bewegungsangebote eingestellt. Eine Zwickmühle, der die Handballkinder von Joni, Esther, Birthe, Marcel und Mario mit einem neuen Angebot begegnen. Seit dem  06. November und noch bis zum Ende der Zwangspause läuft das große Kilometerrennen. Der Handballnachwuchs soll damit zum individuellen Training und zur Bewegung motiviert werden. Belohnt werden alle sportlichen Aktivitäten, die alleine oder gemeinsam mit der Familie gemacht werden können: Spazieren und Laufen, Rad fahren oder Hometraining. Jedes Team sammelt dabei Kilometerpunkte für den Weg zum nächsten Meilenstein, um sich eine erste Belohnung abzuholen.

„Zum Start haben wir erstmal eine Limo ausgerufen. Wir wollen ja klein anfangen, aber da kommt noch mehr.“, sagt Mario Wittenberg Jugendkoordinator und Trainer der weibl. Jugend D. Die aktuelle Kilometerstandsmeldung können die Aktiven auf der Internetseite unter www.hsgstuhr.de/kilometerrennen abrufen. „Ich finde es gut, dass es eine Teamaufgabe ist, dass motiviert mitzumachen.“ lobt Joni Dudda, Trainerin der MAXI 3 Mädchen die Spielidee. Zum Abschluss wartet auf das Siegerteam mit den meisten Kilometerpunkten eine große Überraschung.

Die besten Menschen an die Basis bringen: Handballer bilden neue Kinderhandball-Coaches aus

by TV Stuhr

Marcel Rössel beim KHG

Der Trainer unserer weibl. E 2 Marcel Rössel hat am Wochenende mit 24 weiteren Teilnehmenden die Ausbildung zum Kinderhandball-Coach erfolgreich abgeschlossen. In der Sporthalle des TV Stuhr haben Handball-Verband und Region Mitte Niedersachen den eigentlich für April geplanten Lehrgang durchführen können. In insgesamt 20 Lerneinheiten an drei Tagen absolvierten die Coaches einen Mix aus Theorie- und Praxiseinheiten. Im Fokus der Ausbildung stand dabei die Trainingsarbeit mit Kindern und Jugendlichen.

Die Referierenden des Verbandes, Sabine Kalla, Dean Schmidt und Mario Wittenberg vermittelten dabei nicht nur das nötige Fachwissen, sondern gaben auch praktische Tipps für den Trainingsalltag. „Wir brauchen die besten Menschen an der Basis bei den Kinder.“, betont Schmidt die Wichtigkeit dieser Ausbildung für eine erfolgreiche Nachwuchsarbeit in den Vereinen. „Es ist einfach unglaublich viel und unglaublich wichtig, was wir den Kinder mit auf den Weg geben können.“, fasst Marcel Rössel den Lehrgang für sich zusammen. Nach den Herbstferien sollen sich die neuen Eindrücke direkt im Training wiederfinden.

Weitere aktuelle News und Spielberichte aus der Handball-Sparte finden Sie unter Sportarten ► Handball. Schauen Sie dort regelmäßig vorbei!