STARK Gebäudereinigung sponsert Handtücher für die Schiedsrichter- und Mädchen-Teams der Handballabteilung. Große Freude bei den Handballerinnen und Handballern. Pünktlich zum Osterfest hat die Firma STARK Gebäudereinigung knapp 100 Sportlerinnen und Sportler der HSG Stuhr mit einem Badehandtuch ausgestattet. Die 1,50m x 0,5m großen Handtücher sind alle mit dem Logo der Handballspielgemeinschaft versehen. Durch den Spielernamen sind sie ein ganz persönliches Ostergeschenk. Zu den Beschenkten gehören alle Handballschiedsrichterinnen und -Schiedsrichter der HSG Stuhr. „Sie sind unersetzlich. Ohne Schiedsrichter – kein Handballspiel. Dafür wollen wir Danke sagen!“, freut sich Mario Wittenberg, Vorsitzender der Handballspielgemeinschaft.

Ebenfalls ausgestattet wurden alle Spielerinnen der Mädchenmannschaften. In diesem Bereich steigen die Spielerinnenzahlen zur Zeit immer weiter. „Dies ist eine sehr positive Entwicklung. Die vollständige Ausstattung aller Spielerinnen wird dadurch aber zunehmend schwieriger“, sagt Wittenberg und stellt fest: „Mit STARK Gebäudereinigung haben wir für diese Aktion einen wichtigen Partner gefunden.“ Am Osterdienstag konnte dann auch Geschäftsführer Olaf Stark (r.) sein persönliches Handtuch, sowie ein herzliches Dankeschön im Namen aller Handballerinnen und Handballer in Empfang nehmen.